zur Startseite

Der WWF: In Dzanga Sangha aktiv

Seit dem Start des Regenwald Projektes 2002 arbeitet Krombacher permanent mit dem WWF zusammen. Für die Naturschutzorganisation ist das Krombacher Regenwald Projekt der Beweis, dass Wirtschaft und Naturschutz keine Gegensätze sein müssen. Die Regenwald Stiftung sorgt dafür, dass das Geld dort ankommt, wo es gebraucht wird.

„Die Erträge aus dieser Stiftung dienen dazu, die Kosten des Parks zu bestreiten. Was übrig bleibt, wird wieder investiert“, beschrieb 2003 Dr. Peter Prokosch, der damalige WWF-Geschäftsführer Deutschland, die Aufgabenstellung. Denn der Dzanga Sangha Nationalpark soll von Spenden unabhängig werden. „Das ist der beste Schutz,“ so Prokosch. An diesem bewährten Konzept wird bis auf den heutigen Tag gearbeitet.

Der World Wide Fund For Nature (WWF) ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und betreut mit 59 nationalen Sektionen, Programmbüros und Partnerorganisationen internationale Projekte in über 100 Ländern. Der WWF kann dabei auf die Unterstützung von rund fünf Millionen Förderern bauen. Rund um den Globus führten 2006 etwa 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2.000 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch. Krombacher arbeitet im Rahmen des Regenwald-Projektes seit 2002 permanent mit dem WWF zusammen. Zur Homepage des WWF

Das macht der WWF mit einem Regenwald-Euro:

Der WWF sorgt für den kompetenten und sachgerechten Einsatz der Gelder vor Ort. Dabei gehen 41% aller eingesetzten Mittel in den Schutz vor Wilderei und Holzeinschlag, 31% in die überaus wichtige Ausbildung der Park-Ranger, die ein großes, fast undurchdringliches Territorium überwachen müssen, sowie 25% in den Aufbau einer mit dem Erhalt des Regenwaldes verträglichen Landwirtschaft. Mit 3% schlagen Lizenz- und Verwaltungskosten zu Buche.

Unter anderem wurden die Krombacher Mittel wie folgt verwendet:



Das WWF Team

Große Spendenaktionen sind Ihnen zu anonym? Das wollen wir ändern. Lernen Sie das Team von Dzanga Sangha kennen. Erfahren Sie, wie Ihre Spende den Menschen vor Ort konkret bei ihrer Arbeit für den Regenwald helfen kann.
Sagen Sie „Hallo“!

Spendenkonto WWF

Sie können auch direkt spenden:
WWF Deutschland

Commerzbank Frankfurt a. M.
Konto-Nr.: 723300003
BLZ 500 400 00
Kennwort: Regenwald-Stiftung


Vielen Dank!


Unterstützen Sie den WWF
Commerzbank Frankfurt a. M.
Konto-Nr.: 723300003
BLZ 500 400 00
Kennwort: Regenwald-Stiftung